Zehn Jahre nach „Time To Swing“ widmet sich Helmut Lotti auf seinem neuen Album „Soul Classics In Symphony“ einem der faszinierendsten und aufregendsten Kapiteln der Musikgeschichte: der klassischen Soul-Musik. Mit der Veröffentlichung setzt der belgische Superstar jene Konzeptalbum-Reihe fort, die 1995 mit „Helmut Lotti goes Classic“ seinen Anfang genommen hatte. Der Longplayer, der u.a. die Vorabsingle „My Girl“ als auch diverse große Soul-Klassiker von „Wonderful World“ über „Easy“ bis hin zu „So You Win Again“ enthält, wurde zusammen mit dem Golden Symphonic Orchester eingespielt und erscheint am 28. September 2018. Ein spannender musikalischer Rückblick auf die Soul Ära!

Der Originaltitel „My Girl“ zählt zu den größten Klassikern des Motown-Labels und bescherte den Temptations 1965 ihren ersten Nummer-Eins-Hit in den US Billboard Charts mit Leadsänger David Ruffin. Geschrieben wurde der Song von Miracles-Legende Smokey Robinson und Ronnie White. Lotti stellt mit der Auswahl der Single (und des Albumtracklistings) seinen ausgezeichneten Geschmack in Sachen Soul und sein Talent für melodische und romantische Musik unter Beweis.

Im vergangenen Jahr hatte der 48-jährige Sänger und Songwriter mit „The Comeback Album“ seine Rückkehr auf die internationale Bühne (und Charts) gefeiert. Das Album, die Comeback-Konzerte und die Comeback-Tour bereiteten den Weg für das nächste Kapitel in seiner unvergleichlichen Karriere und bescheren uns nun den besten Helmut Lotti aller Zeiten mit „Soul Classics Symphony“.

„Soul Classics In Symphony“ von Helmut Lotti erscheint am 28. September 2018 als CD, Download und Stream. Gleichzeitig geht Helmut Lotti mit Orchester auf eine gleichnamige Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Quelle: MCS Marketing & Communication Services

2018-09-25T16:08:50+00:00