SHALLOU: die neue EP „Souls“ ab sofort + Live-Date in Berlin

Monatelang hat shallou seinen neuen Release mittels ausgewählter Singles angeteast. Unter anderem gab es vorab die Songs “Lie”, “Find” und “Vignette” zu hören. Am 27.04. nun veröffentlichte der Künstler aus D.C. voller Stolz seine sieben Songs umfassende “Souls”-EP.
Die EP erscheint zu einem Zeitpunkt an dem shallous Stern heller denn je erstrahlt. Gerade erst hat er eine umfangreiche, ausverkaufte US-Tour absolviert und sein Gesicht zierte jüngst ein Billboard auf dem New Yorker Times Square als Teil einer Spotify-Kampagne, für die er ausgewählt wurde. Er hat über 4,4 Millionen monatliche Hörer auf Spotify hinter sich versammeln können und seine vorherigen Singles konnten schon über 100 Millionen Streams einspielen.
Eine dynamische, eklektische Liste an Kollborateuren konnte er für seinen bis dato arbeitsintensivsten Release für sich gewinnen (Kasbo, RIAH, Haux und mehr). Die “Souls”-EP ist tiefgründig und zeigt mehr als deutlich shallous dynamische, musikalische Fähigkeiten und seine emotionale Art zu Arbeiten. Jeder Song soll etwas bei seinen Hörern auslösen, in dem er sie mitnimmt auf eine musikalische Reise, die einen durch die verschiedensten Phasen einer Beziehung führt: von Liebe zu Verlust und wieder zurück. Die Tracklist liest sich wie folgt:
1. Sigh
2. You and Me
3. Find x Kasbo x Cody Lovaas
4. Vignette
5. … Lost
6. Lie x RIAH
7. Skin
Besonders sehenswert ist auch die begleitende “Nomad”-Videoserie. Eine wunderschöne Zusammenstellung von visuellen Eindrücken, die rund um die Welt enstanden ist und mit seiner Musik unterlegt wurde.
Live: 18.10. Berlin, Kantine am Berghain
2018-05-06T08:41:29+00:00